Der Nephrologe

, Volume 5, Issue 6, pp 520–524

Unklarer Serumkreatininanstieg bei einem 64-jährigen Mann

  • P. Mohr
  • H.-J. Holzhausen
  • A. Surow
  • M. Girndt
  • S. Markau
Bild und Fall

DOI: 10.1007/s11560-010-0427-0

Cite this article as:
Mohr, P., Holzhausen, HJ., Surow, A. et al. Nephrologe (2010) 5: 520. doi:10.1007/s11560-010-0427-0
  • 69 Downloads

Zusammenfassung

Vorgestellt wird ein Patient mit pathologisch erhöhtem Serumkreatininwert und nicht intendierter Gewichtsabnahme. Laborchemisch auffällig waren u. a. eine erhöhte Calcitriol- und ACE-Konzentration, eine Hyperkalzämie und eine tubuläre Proteinurie, computertomographisch eine thorakale und abdominelle Lymphadenopathie sowie eine retikulonoduläre Zeichnungsvermehrung. Nachdem sich in der Nierenbiopsie eine granulomatöse interstitielle Nephritis gezeigt hatte und andere granulomatöse Erkrankungen (v. a. Mykobakteriosen) ausgeschlossen worden waren, konnte eine Sarkoidose mit pulmonaler, abdomineller und renaler Beteiligung diagnostiziert werden. Vor allem bei fehlender oder klinisch inapparenter pulmonaler Beteiligung ist die Diagnosestellung schwierig. Die Sarkoidose spricht sehr gut auf Kortikoide (v. a. Prednisolon) an, aufgrund der Rezidivneigung ist eine langfristige Einnahme erforderlich.

Schlüsselwörter

Granulomatöse Erkrankungen Kalziumhomöostase Tubuläre Proteinurie Granulomatöse interstitielle Nephritis  Epitheloidzellgranulome 

Remarkable serum creatinine rise in a 64-year-old male

Abstract

A patient presented with pathologically high serum creatinine level and unplanned weight loss. Chemical analysis showed hypercalcemia, tubular proteinuria, and raised concentrations of calcitriol and angiotensin converting enzyme; computed tomography showed thoracic and abdominal lymphadenopathy and increased reticulonodular signs. Once a kidney biopsy demonstrated granulomatous interstitial nephritis and excluded other granulomatous (mycobacterial) disorders, the diagnosis could be made of sarcoidosis with pulmonary, abdominal, and renal involvement. Correct diagnosis of this disorder is difficult, especially if there is no or clinically inapparent pulmonary involvement. Sarcoidosis responds very well to corticoids such as prednisolone, the long-term administration of which is required due to the probability of relapse.

Keywords

Granulomatous disorders Calcium homeostasis Tubular proteinemia Granulomatous interstitial nephritis Epithelioid cellular granuloma 

Copyright information

© Springer-Verlag 2010

Authors and Affiliations

  • P. Mohr
    • 1
  • H.-J. Holzhausen
    • 2
  • A. Surow
    • 3
  • M. Girndt
    • 1
  • S. Markau
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IIUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle (Saale)Deutschland
  2. 2.Institut für PathologieUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle (Saale)Deutschland
  3. 3.Universitätsklinik und Poliklinik für Diagnostische RadiologieUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle (Saale)Deutschland

Personalised recommendations