, Volume 2, Issue 3, pp 233-242

Medikamentöse Therapie der Adipositas

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Adipositas ist eine schwer zu behandelnde Krankheit. Nicht nur Patienten, auch Ärzte unterschätzen häufig die Schwierigkeit, das Gewicht effektiv und dauerhaft zu senken. Liegen frustrane Therapieversuche mittels Lebensstiländerung vor, ist eine medikamentöse Behandlung indiziert. Diese muss mit potenten Antiadiposita fachkundig wie jede andere Behandlung durchgeführt werden. Dazu sind Kenntnisse des Wirkmechanismus, der Auswirkungen auf das Gewicht und weitere Stoffwechselparameter sowie der Nebenwirkungen erforderlich.

Abstract

Obesity is a difficult disease to treat. Not only patients, but also doctors often underestimate the difficulties involved in achieving efficient and long-lasting body weight reduction. Pharmacological treatment is indicated when attempts at treatment based on lifestyle changes have remained unsuccessful. Like any other drug treatment, the administration of potent anti-obesity drugs has to be carried out in an informed and competent manner. This means that knowledge of each drug’s mechanism of action, effects on body weight, other metabolic aspects and side effects is mandatory.