, Volume 62, Issue 3-4, pp 225-260
Date: 15 Nov 2012

Universitätsendowments – Eine Bestandsaufnahme der theoretischen und empirischen Forschung

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Obwohl Universitätsendowments eine lange Tradition aufweisen, hat deren Beitrag zu den operativen Budgets gerade in den letzten Jahren signifikant zugenommen. Von akademischer Seite besteht starkes Interesse am Verhalten und der Performance von Endowments, die eine wichtige Klasse institutioneller Investoren darstellen. Der vorliegende Artikel gibt einen Überblick über die akademische Literatur im aufstrebenden Forschungsgebiet der Universitätsendowments. Dabei klassifizieren wir die Arbeiten in vier Teilbereiche: (1) Governance befasst sich mit der Organisationsstruktur und dem Investment Policy Statement; (2) Asset Allocation behandelt den theoretischen Rahmen und empirische Analysen sowohl über die Zeit als auch für verschiedene Typen von Endowments; (3) Performance diskutiert die (risiko-adjustierte) Performance und unterscheidet nach Typen und Größe; (4) Ausschüttungen stellt den Zusammenhang zur theoretischen Literatur dar und beschreibt die Ausschüttungspraxis von Universitäten. Wir kommen zu dem Schluss, dass die fortgeschrittenen Methoden moderner finanzwirtschaftlicher Theorie und empirischer Analyse eine wertvolle Perspektive für das Verständnis von Universitätsendowments bieten. Dennoch heben wir mehrere Herausforderungen für zukünftige Forschung hervor.

Abstract

While university endowments have a long history, their contribution to operating budgets has gained considerable significance in recent years. Further as an important class of institutional investor there is strong interest in behavior and performance from the academic research side. This paper surveys the literature in the emerging field of scientific research studies concerning university endowments. We classify papers into four areas. (1) Organization, which pertains to governance structure and the investment policy statement; (2) asset allocation, where we discuss the main theoretical framework and the relevant observations both across time and for type of endowment; (3) performance, in which (risk-adjusted) performance is discussed and distinguished by type and size of endowment; (4) spending, which discusses the relation to the classical views and theoretical literature as well as what university endowments do in practice. We find that the modern framework for theoretical and empirical analysis can provide a very useful perspective for understanding the role of endowments. Nonetheless we highlight several challenges that should form the basis for future research agendas.