CME

, Volume 9, Issue 6, pp 21–21

Frühe Menopause schadet den Knochen

kompakt

DOI: 10.1007/s11298-012-5187-x

Cite this article as:
CME (2012) 9: 21. doi:10.1007/s11298-012-5187-x

Ein früher Eintritt in die Wechseljahre geht mit einem fast doppelt so hohen Osteoporoserisiko einher. Dies zeigte zum ersten Mal eine prospektive Langzeitstudie über 34 Jahre mit 390 Frauen, bei denen die Knochendichte mit 48 und 77 Jahren gemessen wurde. Das Ergebnis: Im Alter von 77 Jahren hatten 56% der Frauen mit frühem (vor dem 47. Lebensjahr) Menopausebeginn eine Osteoporose, dagegen nur 30% der Frauen mit spätem Beginn.

Copyright information

© Springer-Verlag 2012