Wiener Medizinische Wochenschrift

, Volume 154, Issue 21, pp 508–510

Attenuation of neuroleptic-induced extrapyramidal side effects by Kava special extract WS® 1490

Themenschwerpunkt

DOI: 10.1007/s10354-004-0115-7

Cite this article as:
Boerner, R.J. & Klement, S. Wien Med Wochenschr (2004) 154: 508. doi:10.1007/s10354-004-0115-7

Summary

We studied at 42 patients (17 female, 25 male) with different psychiatric diagnoses who were pretreated by neuroleptics the efficacy and tolerability of the Kava special extract WS® 1490 on extrapyramidal side effects. In both patient and physician questionnaires, as well as in the physician's global ratings, significant improvements were found for all extrapyramidal signs and symptoms recorded. The concomitant intake of WS® 1490 was well tolerated by the patients. The findings of this observational study suggest that extrapyramidal side effects of neuroleptic drugs may be attenuated by Kava special extract WS® 1490.

Keywords

Extrapyramidal side effectsKava kavaNeuroleptics

Abschwächung von Neuroleptika-induzierten extrapyramidalen Nebenwirkungen durch den Kava-Spezialextrakt WS® 1490

Zusammenfassung

Wir untersuchten bei 42 Patienten (17 weiblich, 25 männlich) mit unterschiedlichen psychiatrischen Diagnosen, die mit Neuroleptika vorbehandelt waren, die Wirksamkeit und Verträglichkeit des Kava-Spezialextraktes WS® 1490 auf bestehende extrapyramidale Nebenwirkungen. Sowohl in den Patienten- als auch in den Ärzte-Fragebögen sowie den globalen Einschätzungen der Ärzte wurden signifikante Verbesserungen für alle betrachteten extrapyramidalen Zeichen und Symptome gefunden. Die gleichzeitige Einnahme von WS® 1490 wurde von den Patienten gut vertragen. Die Ergebnisse dieser Fallbetrachtungen deuten darauf hin, dass extrapyramidale Nebenwirkungen der Neuroleptika durch den Kava-Spezialextrakt WS® 1490 abgeschwächt werden können.

Schlüsselwörter

Extrapyramidale NebenwirkungenKava KavaNeuroleptika

Copyright information

© Springer-Verlag 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychiatric Hospital Ludwig Maximilians UniversityMunichGermany
  2. 2.Department of Psychiatry and PsychotherapyChristian Hospital QuakenbrückQuakenbrückGermany