Wirtschaftsdienst

, Volume 90, Issue 10, pp 676–682

Versicherungsfremde Leistungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung

  • Damian Fichte
  • Olaf Schulemann
Analysen und Berichte Gesundheitspolitik

DOI: 10.1007/s10273-010-1135-0

Cite this article as:
Fichte, D. & Schulemann, O. Wirtschaftsdienst (2010) 90: 676. doi:10.1007/s10273-010-1135-0
  • 67 Downloads

Zusammenfassung

In der jüngeren Vergangenheit ist eine Tendenz zur verstärkten Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung mit Haushaltsmitteln des Bundes erkennbar. Mit einem Bundeszuschuss sollen die Aufwendungen der GKV für versicherungsfremde Leistungen fi nanziert werden. Ob der Bundeszuschuss korrekt bemessen ist, kann aber nur dann festgestellt werden, wenn auch der Umfang der versicherungsfremden Leistungen in der GKV bekannt ist.

Copyright information

© Springer-Verlag 2010

Authors and Affiliations

  • Damian Fichte
  • Olaf Schulemann

There are no affiliations available

Personalised recommendations