Notfall & Rettungsmedizin

, Volume 8, Issue 4, pp 255–260

Akute Infektionen des Zentralnervensystems

Authors

    • Klinik und Poliklinik für NeurologieJohannes-Gutenberg-Universität Mainz
    • Klinik und Poliklinik für NeurologieJohannes-Gutenberg-Universität
Schwerpunkt: Neurologische Notfälle

DOI: 10.1007/s10049-005-0741-7

Cite this article as:
Thömke, F. Notfall & Rettungsmedizin (2005) 8: 255. doi:10.1007/s10049-005-0741-7
  • 52 Views

Zusammenfassung

Bakterielle und bestimmte Formen viraler Entzündungen des zentralen Nervensystems sind akute und lebensbedrohliche Erkrankungen. Ihre Prognose ist umso besser, je früher sie erkannt und behandelt werden, sodass eine möglichst frühzeitige Diagnose vordringlich ist. Die vorliegende Arbeit stellt die klinischen Leitsymptome der wichtigsten Formen dar, beschreibt Art und Umfang der notwendigen Diagnostik, die Grundzüge der Behandlung und die für das ärztliche und Pflegpersonal sinnvollen schützenden und vorbeugenden Maßnahmen.

Schlüsselwörter

Bakterielle MeningitisVirale MeningitisEnzephalitisHerpesenzephalitis

Acute infections of the central nervous system

Abstract

Bacterial and some forms of viral infections of the central nervous system are life threatening diseases. Their prognosis depends — among other factors — on an early diagnosis. This paper describes clinical features of the most frequent forms, their diagnosis and treatment as well as prognosis and prophylaxis.

Keywords

Bacterial meningitisViral meningitisEncephalitisHerpes encephalitis

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2005