Der Onkologe

, Volume 15, Issue 6, pp 609–622

Das Stammzellkonzept der Mamma

CME Weiterbildung • Zertifizierte Fortbildung

DOI: 10.1007/s00761-009-1619-y

Cite this article as:
Rody, A., Karn, T., Holtrich, U. et al. Onkologe (2009) 15: 609. doi:10.1007/s00761-009-1619-y
  • 104 Downloads

Zusammenfassung

Das Stammzellkonzept der Mamma ist eng mit der Frage nach Entstehung, Therapieansprechen und Verlauf des Mammakarzinoms verbunden. Die Fortschritte hinsichtlich der molekular-phänotypischen Charakterisierung einzelner Zellkompartimente in verschiedenen Lebensabschnitten innerhalb der Brustdrüse sowie das Verständnis um deren biologische Eigenschaften haben zur Identifikation unreifer Stamm-/Progenitorzellen geführt. Aufgrund fehlender einheitlicher Identifizierungsmethoden dieser Zelltypen ist eine Definition nur aufgrund des biologischen Verhaltens allgemein akzeptiert. Mit Hilfe des Mammastammzellkonzeptes lassen sich verschiedene klinische Erscheinungsbilder der Brustkrebserkrankung erklären (z. B. hereditäres Mammakarzinom). Entsprechende therapeutische Umsetzungen stehen allerdings noch am Beginn der klinischen Erprobung.

Schlüsselwörter

StammzelleMammakarzinomBiologiePräventionTherapie

The concept of mammary epithelial stem cells

Abstract

The concept of mammary epithelial stem cell is tightly linked to the unsolved question of tumor initiation, treatment response and course of disease. Progress regarding the molecular and phenotypical characterization of specific cellular compartments in different periods of life within the human female breast, as well as the understanding of their biological properties has led to the identification of immature stem-/progenitor cells. Since there is no uniform method of identification of these cells universal agreement exists only on their definition based on their biological properties. The concept of a mammalian epithelial stem cell explains several clinical presentations of breast cancer disease (e.g. hereditary breast cancer). However, therapeutic application is currently in the early stages of clinical trials.

Keywords

Stem cellBreast cancerBiologyPreventionTreatment

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Gynäkologie und GeburtshilfeJohann-Wolfgang-Goethe-UniversitätFrankfurtDeutschland