, Volume 14, Issue 12, pp 1276-1277
Date: 29 Oct 2008

Längerfristige Lebensqualität bei lokal begrenztem Prostatakarzinom

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Originalpublikationen

Sanda MG, Dunn RL, Michalski J et al. (2008) Quality of life and satisfaction with outcome among prostate-cancer survivors. N Engl J Med 358: 1250–1261

Ferrer M, Suarez JF, Guedea F et al. (2008) Health-related quality of life 2 years after treatment with radical prostatectomy, prostate brachytherapy, or external beam radiotherapy in patients with clinically localized prostate cancer. Int J Rad Oncol Biol Phys (online publication Mar 4)

Bei der Therapie des lokal begrenzten Prostatakarzinoms konkurrieren verschiedene Vorgehensweisen wie Prostatektomie, perkutane Strahlentherapie, Brachytherapie oder auch das „watchful waiting“. Es gibt bislang keine randomisierte Studie, die die Operation mit der perkutanen Strahlentherapie direkt vergleicht. Dennoch gehen die meisten Experten davon aus, dass mit der Operation und der Strahlentherapie vergleichbare Überlebenszeiten erreicht werden. Moderne radioonkologische Techniken wie die intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT ...