Der Onkologe

, Volume 10, Issue 12, pp 1310–1319

Multimodale palliative Behandlung des Pankreaskarzinoms

Leitthema

DOI: 10.1007/s00761-004-0799-8

Cite this article as:
Oettle, H., Moser, L., Hilbig, A. et al. Onkologe (2004) 10: 1310. doi:10.1007/s00761-004-0799-8

Zusammenfassung

Das Pankreaskarzinom ist bei stetig steigender Inzidenz die vierthäufigste krebsbedingte Todesursache in der westlichen Welt. In Deutschland erkranken jährlich mehr als 4900 Männer und 5500 Frauen, was etwa 3% aller Krebsneuerkrankungen ausmacht. Aufgrund der unspezifischen Symptomatik wird das Pankreaskarzinom in etwa 80–90% der Fälle erst im fortgeschrittenen oder metastasierten Stadium diagnostiziert. Eine potenziell kurative Resektion kommt deshalb nur bei ca. 20% der Patienten infrage; die 5-Jahres-Überlebensrate nach einer kompletten Resektion liegt bei 20%. Beim fortgeschrittenen bzw. metastasierten Pankreaskarzinom gilt eine palliative systemische Chemotherapie inzwischen als Standard. Der Wert der Radio-Chemo-Therapie wird aktuell in mehreren laufenden Phase-III-Studien evaluiert. Weitere wichtige Therapiesäulen in der palliativen Situation sind die adäquate Schmerztherapie gemäß WHO-Stufenplan sowie eine frühzeitig begonnene unterstützende Ernährungstherapie.

Schlüsselwörter

PankreaskarzinomPalliative BehandlungInterdisziplinäre StrategieRadio-Chemo-TherapieKontrollierte Studien

Multimodal palliative treatment of pancreatic cancer

Abstract

Exhibiting a rising incidence, pancreatic carcinoma is the fourth most common cause of death in the Western world. In Germany more than 4900 men and 5500 women suffer from pancreatic carcinoma every year, about 3% of all newly diagnosed cases of cancer. Because of the non specific symptoms, pancreatic carcinoma is detected in 80–90% of cases in an advanced or metastatic stage. In only 20% of all patients is an operation possible and after complete resection the 5-year survival rate is 20%. Palliative chemotherapy is supposed to be the standard treatment in advanced and metastatic pancreatic carcinoma. The value of radiochemotherapy is currently being evaluated in several phase III studies. In the palliative situation sufficient analgesic treatment is necessary as well as early initiation of nutritional support.

Keywords

Pancreatic adenocarcinomaPalliative treatmentInterdisciplinary strategyRadiochemotherapyRandomized studies

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und OnkologieCharité
  2. 2.Klinik für Strahlentherapie Charité Campus MitteBerlin
  3. 3.Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und OnkologieCharitéBerlin