Date: 17 Mar 2011

Mayer, Heinz (Hrsg.): Kommentar zum Universitätsgesetz 2002 (UG 2002)

This is an excerpt from the content

Im Zuge der Besprechung der Vorauflage des gegenständlichen Großkommentars zum Universitätsgesetz habe ich in der zfhr 2006, 63 festgehalten, dass sich dieser „bereits jetzt als unverzichtbarer Bestandteil der einschlägigen Rechtsbehelfe“ darstellt, „dem zu wünschen ist, dass ihm zahlreiche Neuauflagen folgen mögen“. Der Wunsch des Rezensenten ist in Erfüllung gegangen – und dies erfreulicher Weise in der dem Herausgeber Heinz Mayer und seinem Autorenteam (dieses besteht aus Hubert Biedermann, Christian Kopetzki, Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Gerhard Muzak, Christian Nowotny, Bettina Perthold-Stoitzner, J. Michael Rainer, Gottfried Schellmann, Walter Schrammel, Karl Stöger sowie Franz Strehl) gewohnt eigenen gediegenen Art und Weise: Die kommentierte Gesamtdarstellung ist von ursprünglich 696 auf nunmehr 836 Seiten angewachsen; bereits darin dokumentiert sich die akribische Art und Weise, wie die Autor/innen die Entwicklungen seit der Vorauflage recherchiert sowie bearbeitet bzw kommenti