Journal für Rechtspolitik

, 19:47

Karl Korinek – der Verfassungsrichter

Authors

    • Mitglied des Verfassungsgerichtshofs
Forum

DOI: 10.1007/s00730-011-0001-8

Cite this article as:
Oberndorfer, P. Journal für Rechtspolitik (2011) 19: 47. doi:10.1007/s00730-011-0001-8
  • 27 Views

Zusammenfassung

Der Beitrag schildert aus Anlass seines 70. Geburtstages die großen Verdienste, die sich Karl Korinek um die österreichische Verfassungsgerichtsbarkeit im Allgemeinen sowie als Präsident des VfGH im Besonderen erworben hat.

Deskriptoren

Bedingtheit, Grundsatz der doppeltenGrundrechtsjudikatur, materielleRechtsstaatVerfassungsgerichtsbarkeitVerfassungsgerichtshof, österreichischerVerfassungsrichter

Copyright information

© Springer-Verlag 2011