, Volume 157, Issue 12, pp 440-443
Date: 16 Nov 2012

Jubilee Line Extension – NÖT für die U-Bahn London

Zusammenfassung

Es waren die 1990er Jahre, als London wieder im weltweiten Blickpunkt des innerstädtischen Tunnelbaus stand. Mit der Jubilee Line Extension (JLE) stand nach jahrzehntelanger Vorausplanung ein Tunnelbauprojekt der Superlative zur Realisierung an. In einigen technisch besonders anspruchsvollen Bereichen der Innenstadt von London kam die NÖT zum Einsatz. Eine Reihe von österreichischen Tunnelplanern, Baufirmen sowie Fachfirmen z. B. im Bereich der Tunnelmesstechnik brachen in diesem Jahrzehnt nach London auf, um bei diesem großen Projekt des öffentlichen Personennahverkehrs dabei zu sein.

Abstract

It was in the 1990s that London was again at the focus of worldwide attention for inner city tunnelling. After decades of advance planning for the Jubilee Line Extension (JLE), a tunnelling project of the superlative was nearing realization. In several technically demanding parts of London the New Austrian Tunnelling Method (NATM) was used. During those years numerous Austrian tunnel engineers, construction companies and specialist companies for various aspects of tunnel construction, such as, for example, tunnel surveying, set off for London in order to participate in realizing this major mass passenger transport project.