, Volume 26, Issue 6, pp 699-706

Injektionstechniken an der Halswirbelsäule

Purchase on Springer.com

$39.95 / €34.95 / £29.95*

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Injektionstherapie an der Wirbelsäule stellt eine Möglichkeit der konservativen Behandlung von degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen dar. Der Einsatz von Injektionsverfahren zur Schmerztherapie sollte dabei nicht unkritisch erfolgen. Die Injektionstherapie sollte bei Wirbelsäulenleiden grundsätzlich im interdisziplinären Kontext durchgeführt werden. Die diagnostische Wertigkeit der Injektionsverfahren variiert sehr stark. Um die größtmögliche Patientensicherheit zu gewährleisten, wird eine Vielzahl von bildgebenden Techniken verwendet. Der folgende Artikel bietet eine Übersicht der gängigen Injektionstechniken an der Halswirbelsäule unter fluoroskopischer Kontrolle.

Abstract

Spinal injections are a treatment option in the conservative management of degenerative spinal disorders. The indications must be critically reviewed for every patient. Treatment with injections for painful spinal disorders should be a part of interdisciplinary treatment regimes. The diagnostic value varies between injection procedures. A large number of imaging techniques are used to achieve a precise and safe needle placement in interventional procedures. The following article presents an overview of common fluoroscopy-guided spinal injection techniques for the cervical spine.