, Volume 27, Issue 1, pp 43-60
Date: 11 Mar 2011

Behandlungs- und Kunstfehler in der Psychoanalyse

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Misserfolge und Grenzüberschreitungen in Psychoanalysen werden in den letzten Jahren häufiger als früher publiziert und auch auf Fehler vonseiten der Therapeuten zurückgeführt. Jedoch wird in der deutschsprachigen Literatur kaum zwischen methodenspezifischen Behandlungsfehlern und schwerwiegenden Kunstfehlern unterschieden. Die Autoren zeigen anhand von Kasuistiken Grenzüberschreitungen im psychoanalytischen Setting und diskutieren deren Gründe und Folgen.

Abstract

Failures and transgressions in psychoanalyses are nowadays more often published and also ascribed to mistakes made by the therapists. In German professional literature, however, no difference is made between treatment errors due to the special method and serious malpractice. The authors show in case studies transgressions in the psychoanalytic setting und discuss their causes and consequences.

Der Beitrag ist das Ergebnis mehrerer Diskussionen der Vertrauensanalytiker im Ethikkomitee der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG). Sofern bei den Kasuistiken keine Literaturangabe gemacht wurde, stammen sie – sehr anonymisiert – aus der Arbeit des Ethikkomitees.