, Volume 27, Issue 1, pp 49-53
Date: 01 Nov 2012

Problemkeime

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

In den letzten Jahren ist es zu einem starken Anstieg der gramnegativen multiresistenten Erreger (MRE) gekommen. Die meisten Patienten bringen diese MRE bereits bei der Aufnahme in das Krankenhaus mit. Besondere Aufmerksamkeit muss auf die Carbapenemase-bildenden Enterobakterien („carbapenemase-producing“ Enterobacteriaceae, CPE) gelegt werden, die insbesondere bei thoraxchirurgischen Patienten aus Hochrisikoländern häufig anzutreffen sind (z. B. Griechenland, Naher Osten, Golfstaaten). Bei Infektionen mit CPE sind die therapeutischen Möglichkeiten äußerst begrenzt. Das Ziel ist es deshalb, Patienten mit diesen Erregern möglichst schnell zu erkennen und von vornherein die Verbreitung in der eigenen Abteilung zu verhindern. Sofern es bereits zu Transmissionen gekommen ist, muss durch ein gründliches rektales Screening aller möglichen Kontaktpatienten und aller durch dasselbe Personal gepflegten Patienten sicher identifiziert werden, welche Patienten kolonisiert sind, um sie entsprechend zu kohortieren.

Abstrack

An enormous increase in Gram negative multiresistant organisms has been observed during recent years. Most patients are already carrying these pathogens on admission to hospital. The attention should in particular focus on patients with carbapenemase-producing Enterobacteriaceae (CPE), which have often been identified in cardiothoracic patients from high risk countries (e.g. Greece, Near East and the Gulf States). The therapeutic options in the case of infections with CPE are very limited. The aim is therefore to identify patients with these pathogens early and to prevent transmission to other patients from the very beginning. If transmission has already occurred a strict rectal screening of all contact patients and all patients cared for by the same personnel is necessary to identify all infected patients and to cohort them.