Aktuelle konservative Therapie der chronischen Herzinsuffizienz

Übersicht

DOI: 10.1007/s00398-008-0645-1

Cite this article as:
Kindermann, M. & Bohm, M. Z Herz- Thorax- Gefäßchir (2008) 22: 184. doi:10.1007/s00398-008-0645-1
  • 45 Downloads

Zusammenfasung

Herzinsuffizienzsyndrome mit eingeschränkter und erhaltener systolischer Funktion treten innerhalb der Primärversorgung annähernd gleich häufig auf. Hinsichtlich der Herzinsuffizienz infolge reduzierter systolischer Funktion verfügen wir über eine pathophysiologisch fundierte, morbiditäts- und mortalitätssenkende medikamentöse Therapie, die in jüngster Zeit durch die Anwendung von implantierbaren Defibrillatoren und kardialen Resynchronisationssystemen komplementär ergänzt und verbessert wurde. Die Therapie der Herzinsuffizienz bei erhaltener systolischer Funktion orientiert sich mangels fundierter klinischer Studien bislang an pathophysiologischen Hypothesen und ist in erster Linie symptomgeleitet. Dieser Artikel referiert anhand aktueller Herzinsuffizienz-Leitlinien und neuester Studien die gegenwärtigen Empfehlungen zur konservativen Therapie beider Formen der chronischen Herzinsuffizienz.

Schlüsselwörter

chronische HerzinsuffizienzEjektionsfraktionmedikamentöse TherapieLeitlinien

Current conservative therapy for chronic heart failure

Abstract

Systolic heart failure and heart failure with preserved systolic function occur with similar prevalence rates in primary care. Nowadays we are equipped with drugs which effectively counteract the pathophysiological dysregulations in systolic heart failure and have resulted in significant reductions of morbidity and mortality. In recent years device therapy with implantable defibrillators and cardiac resynchronization devices has further supplemented and improved therapy. Due to the lack of dedicated randomized, controlled studies therapy of heart failure with preserved systolic function is mainly based on pathophysiological assumptions and targeted to symptom relief. Based on recent heart failure guidelines and latest studies this report gives an overview of the current recommendations for conservative treatment of both types of chronic heart failure.

Keywords

chronic heart failureejection fractiondrug treatmentguidelines

Copyright information

© Spinger 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Innere Medizin IIIUniversitätsklinikum des SaarlandesHomburg/SaarDeutschland
  2. 2.Klinik für Innere Medizin III, Kardiologie/Angiologie/Internistische IntensivmedizinUniversitätsklinikum des SaarlandesHomburg/SaarDeutschland