Morphometrische Charakterisierung des subbasalen Nervenplexus

Detektion und Analyse von Nervenfasernetzwerken
  • K. Winter
  • P. Scheibe
  • R. F. Guthoff
  • S. Allgeier
  • O. Stachs
Leitthema

DOI: 10.1007/s00347-017-0465-3

Cite this article as:
Winter, K., Scheibe, P., Guthoff, R.F. et al. Ophthalmologe (2017). doi:10.1007/s00347-017-0465-3

Zusammenfassung

Die konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie ist ein vielseitig genutztes Werkzeug in der medizinischen Forschung und ermöglicht insbesondere die nichtinvasive In-vivo-Darstellung des subbasalen Nervenplexus (SNP) der Kornea. Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel, eine strukturierte Übersicht zu Möglichkeiten der Detektion und Quantifizierung von Nervenfasern des subbasalen Nervenplexus in konfokalmikroskopischen Aufnahmen zu geben. Hierfür notwendige Schritte werden erläutert, und es werden mögliche Einflussfaktoren auf die Qualität der Ergebnisse aufgezeigt. Die aus der Struktur des SNP gewonnenen Informationen können potenziell als klinische Parameter im Rahmen von Diagnostik und Therapie der diabetischen Neuropathie Anwendung finden.

Schlüsselwörter

Kornea Konfokale Mikroskopie Morphologie Quantifizierung Laser-Scanning-Mikroskopie  

Morphometric characterization of the subbasal nerve plexus

Detection and analysis of networks of nerve fibers

Abstract

Confocal laser scanning microscopy is a versatile tool in medical research and enables noninvasive in vivo imaging of the corneal subbasal nerve plexus. The aim of this work is to provide a structured overview about the detection and quantification of nerve fibers of the subbasal nerve plexus from images acquired by confocal laser scanning microscopy. Relevant steps are explained and potential factors influencing the quality of the results are pointed out. Information obtained from the quantification of subbasal nerve fiber structure can be potentially used as clinical parameters in the context of diagnostics and therapy control of diabetic neuropathy.

Keywords

Cornea Confocal microscopy Morphology Quantification Laser scanning microscopy 

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • K. Winter
    • 1
  • P. Scheibe
    • 2
  • R. F. Guthoff
    • 3
  • S. Allgeier
    • 4
  • O. Stachs
    • 3
  1. 1.Institut für Anatomie, Medizinische FakultätUniversität LeipzigLeipzigDeutschland
  2. 2.Sächsischer Inkubator für Klinische Translation (SIKT) LeipzigUniversität LeipzigLeipzigDeutschland
  3. 3.UniversitätsaugenklinikUniversitätsmedizin RostockRostockDeutschland
  4. 4.Institut für Angewandte InformatikKarlsruher Institut für TechnologieEggenstein-LeopoldshafenDeutschland