, Volume 106, Issue 5, pp 457-464
Date: 22 May 2009

Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration

  • show all 0 hide

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Einleitung und Vorbemerkung

Die Rahmenbedingungen in der Behandlung der neovaskulären AMD haben sich seit den letzten Stellungnahmen der Fachgesellschaften [7, 8] erneut verändert. Dies gilt weniger für die wissenschaftliche Beurteilung der Wirksamkeit der zur Verfügung stehenden Medikamente, sondern mehr für die klinische Umsetzung im Behandlungsalltag. Ferner sind neue Medikamente in der klinischen Erprobung. Es erscheint deshalb sinnvoll, die Empfehlungen der Fachgesellschaften zur Therapie der AMD den geänderten Rahmenbedingungen anzupassen.

Behandlungsprinzipien

Photodynamische Therapie mit Verteporfin und Kombination mit anderen Verfahren

Die photodynamische Therapie mit Verteporfin wurde bei verschiedenen Subtypen der exsudativen subfovealen AMD in mehreren prospektiven Studien eingehend untersucht. Das Prinzip der Therapie und die in Phase-III-Studien belegten Indikationen bei subfovealer überwiegend klassischer CNV wurden bereits dargestellt [5, 7, 8]. Durch die neuen intravitreal ...