Informatik-Spektrum

, Volume 32, Issue 6, pp 458–465

Visualisierung und Erweiterung astronomischer Daten

Aufwerten, Rekonstruieren und Visualisieren von astronomischen Daten
Open AccessHAUPTBEITRAG ASTRONOMISCHE DATEN

DOI: 10.1007/s00287-009-0384-z

Cite this article as:
Linţu, A. & Steinel, A. Informatik Spektrum (2009) 32: 458. doi:10.1007/s00287-009-0384-z
  • 270 Views

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt Techniken, die am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken als Kombination von Informatik und Astronomie entstanden sind. Dabei behandeln wir das computergestützte Augmented Astronomical Telescope, die Rekonstruktion und Visualisierung von planetarischen Nebeln, sowie Reflexionsnebeln wie auch die Anwendung von High-Dynamic-Range-Prinzipien (HDR) der Informatik in der Astronomie und deren Einfluss auf die Bearbeitungsdauer von astronomischen Bildern.

Download to read the full article text

Copyright information

© Springer-Verlag 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Institute for Environment and Sustainability, Global Environment Monitoring UnitJoint Research CentreIspraItalien
  2. 2.Max-Planck-Institut für InformatikSaarbrückenDeutschland