, Volume 48, Issue 11, pp 1330-1338
Date: 20 Aug 2009

Belastungsinkontinenz

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Hintergrund

Belastungsinkontinenz ist eine häufige Erkrankung, für die 4 zur Refundierung vorgeschlagene minimal-invasive Behandlungsverfahren (Safyre™, ACT™, Argus™, ProACT™) in einer systematischen Übersichtsarbeit evaluiert wurden.

Material und Methoden

Für die Beurteilung gelangten bibliographische Hinweise aus Medline, EMBASE, Datenbanken des CDR York und der INAHTA und weiteren Quellen zur Analyse. Neun Studien wurden selektiert, die Kerndaten der Studien wurden unter Peer-Kontrolle in Extraktionstabellen übertragen, die Studienqualität nach GRADE bewertet, und für die untersuchten Verfahren wurde eine Empfehlung formuliert.

Ergebnisse

Für 2 Verfahren wurde eine eingeschränkte Empfehlung formuliert, für die anderen beiden Verfahren reichte die Stärke der Evidenz für eine valide Empfehlung nicht aus.

Schlussfolgerung

Bei den Verfahren Safyre™-Schlinge und ProACT™-Mikroballon deutet die vorhandene Evidenz auf einen Nettonutzen hin, neue Studien werden möglicherweise aber einen wichtigen Einfluss auf die Einschätzung des Effekts haben. Eine neuerliche Evaluierung der Evidenz zu einem späteren Zeitpunkt wird empfohlen.

Abstract

Background

Stress urinary incontinence is a common problem. A systematic review of 4 minimally invasive methods (Safyre™, ACT™, Argus™, and ProACT™) was undertaken to evaluate these methods and formulate recommendations.

Materials and methods

Medline, EMBASE, databases of the University of York Centre for Reviews and Dissemination, databases of the International Network of Agencies for Health Technology Assessment, and other web sites were searched for relevant literature. Nine studies were selected. Their core data were translated to extraction tables under peer review, the quality of evidence was assessed by the GRADE scheme, and for each method a recommendation was made.

Results

For 2 of the methods (Safyre™ and ProACT™), a restricted positive recommendation was made; for the other 2 methods, the quality of evidence was too low for a recommendation to be expressed.

Conclusion

The Safyre™ sling and the ProACT™ microballoon are methods for which the available evidence indicates a net benefit, but new studies may have a significant impact on the estimate of their effect. A later assessment of the evidence is therefore recommended.