Der Radiologe

, 51:697

Maligne fokale Leberläsionen

Authors

    • Univ.-Klinik für RadiodiagnostikAllgemeines Krankenhaus, Medizinische Universität Wien
  • H. Prosch
    • Univ.-Klinik für RadiodiagnostikAllgemeines Krankenhaus, Medizinische Universität Wien
  • H. Schuster
    • Institut für diagnostische und interventionelle RadiologieWilhelminenspital Wien
  • A. Ba-Ssalamah
    • Univ.-Klinik für RadiodiagnostikAllgemeines Krankenhaus, Medizinische Universität Wien
Leitthema

DOI: 10.1007/s00117-010-2128-0

Cite this article as:
Moritz, T., Prosch, H., Schuster, H. et al. Radiologe (2011) 51: 697. doi:10.1007/s00117-010-2128-0

Zusammenfassung

Fokale Leberläsionen sind eine sehr häufige Entität. Die Detektion und Differenzierung solcher Läsionen ist insbesondere für das onkologische Patientenmanagement von größter Wichtigkeit und stellt eine der zentralsten Aufgaben der Radiodiagnostik dar. Die frühe und sichere Erkennung maligner Leberprozesse bei hoher Kosteneffizienz und niedriger Strahlendosis erfordert einen systematischen Einsatz der verschiedenen Bildgebungstechniken.

Der vorliegende Beitrag erläutert den Einsatz gängiger radiologischer Verfahren zur Detektion und Differenzierung maligner Leberläsionen und deren typisches Erscheinungsbild.

Schlüsselwörter

Maligne LeberläsionenDifferenzialdiagnostikMagnetresonanztomographieKontrastverstärkter UltraschallMultidetektor-CT

Malignant focal liver lesions

Abstract

Focal liver lesions are a very common occurrence. The detection and differentiation of such lesions is particularly important for the management of oncology patients and is a core task for radiology. The early and conclusive detection of malignant liver processes in a cost-efficient manner and with a low radiation dose for the patient requires systematic and skillful use of the various radiological methods. This review explains the application of current radiological methods for the detection and differentiation of malignant liver lesions and the typical appearance of the most commonly found liver malignancies.

Keywords

Malignant liver lesionsDifferential diagnosisMagnetic resonance imagingContrast-enhanced ultrasoundMultidetector computed tomography

Copyright information

© Springer-Verlag 2011