, Volume 79, Issue 2, pp 153-166
Date: 04 Aug 2007

Neurotuberkulose

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Neurotuberkulose ist in Deutschland eine eher seltene Erkrankung. Wegen der therapeutischen Konsequenzen und einer Vielzahl von Differenzialdiagnosen ist die Kenntnis dieser Erkrankung trotzdem sehr wichtig. Die Diagnose der Neurotuberkulose wird in der Zusammenschau des klinischen Erscheinungsbildes, der Liquordiagnostik sowie der zerebralen Bildgebung gestellt. Eine frühzeitige Diagnosestellung, der unverzügliche Beginn einer adäquaten antituberkulotischen Therapie und das klinische Stadium sind die prognostisch wichtigen Faktoren für den langfristigen Heilungserfolg. Trotz der Verfügbarkeit von effektiven Chemotherapeutika lässt sich die Neurotuberkulose häufig nicht zufriedenstellend therapieren. In weniger als der Hälfte der Fälle kann eine bleibende Beeinträchtigung oder der Tod verhindert werden. Neuere Arbeiten belegen, dass eine rechtzeitige und adäquate adjuvante Kortikoidtherapie die Prognose hinsichtlich der Letalität und Morbidität verbessert. Resistenzentwicklungen des wichtigsten Erregers, Mycobacterium tuberculosis, erschweren die Therapie.

Die neueren Erkenntnisse vor allem zur Diagnostik und Therapie werden zusammengefasst und anhand von Fallbeispielen dargestellt.

Summary

In Germany neurotuberculosis is quite rare. Familiarity with the disease is nonetheless important because of many differential diagnoses and therapeutic implications. The diagnosis of neurotuberculosis is made by considering of clinical presentation, CSF, and cerebral imaging. Early diagnosis, prompt initiation of effective antitubercular therapy, and clinical staging are necessary for establishing a long-term treatment prognosis. The results of neurotuberculosis therapy are often unsatisfactory despite the availability of effective drugs. Lasting damage or death can be averted in fewer than half of the patients. Studies now confirm that early adjuvant corticoid therapy reduces lethality and morbidity. Resistant new strains of the pathogen, Mycobacterium tuberculosis, complicate therapy. Recent discoveries especially in diagnosis and therapy are explained using case evidence.

Ein Erratum zu diesem Beitrag finden Sie unter 10.1007/s00115-008-2482-6.
An erratum to this article can be found at http://dx.doi.org/10.1007/s00115-008-2482-6