Monatsschrift Kinderheilkunde

, Volume 159, Issue 7, pp 627–633

Asthma bronchiale

Rehabilitation im Kindes- und Jugendalter in Deutschland
Leitthema

DOI: 10.1007/s00112-010-2327-9

Cite this article as:
Bauer, CP. & Petermann, F. Monatsschr Kinderheilkd (2011) 159: 627. doi:10.1007/s00112-010-2327-9
  • 388 Downloads

Zusammenfassung

Das Asthma bronchiale zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter, und die stationäre Rehabilitation im multiprofessionellen Team stellt eine Therapieoption dar, wenn das individuelle Therapieziel ambulant nicht erreicht werden kann. Kostenträger für die Rehabilitation sind in Deutschland die gesetzlichen Krankenkassen sowie die Rentenversicherung. Die Therapieinhalte orientieren sich neben den AWMF-Leitlinien (AWMF: Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) an den Vorgaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR). Wesentliche Inhalte sind Pharmako-, Klima-, Sport- und Physiotherapie, Patientenschulung sowie Hilfen zur Krankheitsbewältigung. Für deren Einsatz in der Rehabilitation konnten signifikante Langzeiteffekte gezeigt werden. Neue Aspekte der Rehabilitation in Zukunft werden die Integration der ICF-CY („International Classification of Functioning, Disability and Health for Children and Youth“) und die Einführung eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagements sein.

Schlüsselwörter

Asthma bronchiale Rehabilitation Patientenschulung ICF ICF-CY 

Bronchial asthma

Rehabilitation in childhood and adolescence in Germany

Abstract

Bronchial asthma is one of the most common chronic diseases in childhood/adolescence, and inpatient rehabilitation with a cross-professional team is a treatment option, if outpatient rehabilitation does not achieve individual goals in therapy. In Germany rehabilitation is provided by statutory health insurance funds and the pension system. The components of rehabilitation are based on the AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) guidelines and on requirements of the Federal Rehabilitation Council. The major contents are pharmacotherapy, climatotherapy, sports, physiotherapy, patient education and support in coping. For these therapies significant long-term effects could be shown in rehabilitation research. New aspects of rehabilitation in the future will be the integration of the ICF-CY and the introduction of a rehabilitation-specific quality management.

Keywords

Asthma Rehabilitation Education of patients ICF ICF-CY 

Copyright information

© Springer-Verlag 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachklinik Gaißach, Zentrum für chronische Erkrankungen, Kinder - Jugendliche - ElternDeutsche Rentenversicherung Bayern SüdGaißachDeutschland
  2. 2.Bereich Kinderrehabilitation, Klinik und Poliklinik für Kinder- und JugendmedizinTU MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.Zentrum für Klinische Psychologie und RehabilitationUniversität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations