, Volume 52, Issue 9, pp 1053-1060
Date: 13 Aug 2011

Genetische Anfälligkeit für Infektionen

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Infektionserkrankungen zählen zu den führenden Ursachen für Morbidität und Mortalität weltweit. Die klinische Manifestation von Infektionserkrankungen ist sehr variabel; das Spektrum an Krankheitsverläufen reicht von asymptomatischen Infektionen und leichten Erkrankungen bis hin zu rasch progressiven und tödlichen Verläufen. Eine erbliche Komponente wurde zunächst in Zwillingsstudien gezeigt. Epidemiologische und genetische Studien konnten im Verlauf konkrete Gene und Polymorphismen für die meisten relevanten Infektionserkrankungen identifizieren. Verlässliche genetische Marker, die eine Empfänglichkeit oder Resistenz gegenüber Infektionen, die Krankheitsprogression und das Therapieansprechen prognostizieren, sind notwendig für die Definition von Risikopopulationen und die Therapieplanung. Genetische Untersuchungen können dazu beitragen, Zielstrukturen für neue Therapiestrategien und antimikrobielle Wirkstoffe zu finden. Die vorliegende Arbeit beschreibt den Einfluss genetischer Faktoren für einige wichtige Infektionserkrankungen und gibt Beispiele für eine erfolgreiche Umsetzung genetischer Forschung in die praktische Medizin.

Abstract

Infectious diseases are among the leading causes of morbidity and mortality worldwide. The spectrum of clinical manifestations of infections is highly variable, ranging from asymptomatic infection or mild illness to rapid progression of disease and death. Twin studies first showed an inheritable component of many infections and epidemiological and genetic studies revealed definite gene loci and polymorphisms for most of the clinically relevant infectious diseases. Reliable genetic markers which represent susceptibility or resistance to infections, prognosis of disease and response to treatment are necessary to define risk populations and to plan therapy regimens. Genetic research can also help in identifying target structures for novel therapy strategies and anitimicrobial agents. In this article the genetic background of important infections is reviewed and examples of successful exploitation of genetic findings and translation into practical medicine are given.