HNO
, Volume 54, Issue 1, pp 41-45

Bilaterales Gehörgangskarzinom

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Weltweit wurden bisher nur vereinzelt Kasuistiken bilateraler Gehörgangskarzinome beschrieben. Wir berichten über den ungewöhnlichen Fall eines 72-jährigen männlichen Patienten mit einem bilateralen Gehörgangskarzinom im Tumorstadium I. Die Computertomographie des Felsenbeins zeigte eine seitengleiche altersgerechte Belüftung beider Mastoide. Die äußeren Gehörgänge waren partiell weichteildicht ausgekleidet. Ossäre Destruktionen waren radiologisch nicht darstellbar. Beidseits wurden die Gehörgangskarzinome in sano entfernt, offene Mastoidhöhlen angelegt und eine selektive Neck-Dissection der Regionen II–IV durchgeführt. Die histologische Aufarbeitung ergab mittelgradig differenzierte Plattenepithelkarzinome ohne Lymphknotenmetastasen (TNM-Klassifikation: pT1 G2 N0 M0 R0) auf beiden Seiten. Anschließend erfolgte eine Radiatio mit 59,4 Gy beidseits, die zu einer Stenosierung beider Gehörgänge führte. In dieser Arbeit wird die Diagnostik und Therapie beidseitiger Gehörgangskarzinome anhand des Fallbeispiels diskutiert.

Abstract

Only a small number of cases of bilateral carcinomas of the external ear canal have been described in the literature. We present the first case of a 72 year old male patient with a bilateral squamous cell carcinoma of the external ear canal at a very early stage. A computed tomography of the temporal bone revealed a well-pneumatized mastoid on both sides. Both external ear canals were filled with soft tissue without radiological signs of destruction of the adjacent bone. The carcinomas of the external ear canal were surgically removed using a canal-wall down technique and a selective neck dissection of regions II–IV. Histology confirmed a well differentiated squamous cell carcinoma of the external ear canal without lymph node metastasis on both sides (TNM classification: pT1 G2 N0 M0 R0). Bilateral radiation therapy with 59.4 Gy resulted in stenosis of both ear canals. Hearing rehabilitation was achieved with bone conductive hearing glasses. Diagnosis und therapy of bilateral external ear carcinomas are presented and discussed.