, Volume 45, Issue 12, pp 849-853

Photosoletherapie bei Patienten mit Psoriasis und Neurodermitis atopica

Zusammenfassung.

In einer prospektiven Studie wurde die Wirksamkeit einer Therapie mit Solebädern und anschließender SUP-Bestrahlung bei 40 Patienten mit Psoriasis vulgaris und Neurodermitis atopica untersucht. Es wurden 2 Gruppen mit je 20 Patienten gebildet, wobei in der ersten Gruppe die Patienten in einem 15%igen Solebad, welches das synthetische Tote-Meer-Salz "Psorisal" enthielt, behandelt wurden, in der 2. Gruppe badeten die Patienten in 3%iger Kochsalzlösung. Nach 4 Wochen täglicher Behandlung fand sich mit der mit Totem-Meer-Salz behandelten Gruppe bei 80% der Patienten ein klinischer Behandlungserfolg, welcher gegenüber der 2. Gruppe auch signifikant erhöht war. Das subjektive Krankheitsgefühl war in beiden Gruppen am Ende der Studie deutlich vermindert, als einzige Nebenwirkung konnten wir das Auftreten einer Dermatitis solaris in einigen Fällen beobachten, wobei diese in der mit Totem-Meer-Salz behandelten Gruppe deutlich seltener aufgetreten war. In beiden Gruppen bestand gegenüber der Photosoletherapie eine hohe Akzeptanz, weshalb sie auch im ambulanten Bereich gut einsetzbar ist.

Abstract.

The effectiveness of salt water baths and subsequent selective ultraviolet phototherapy (SUP) was investigated in a prospective study on 40 patients with psoriasis vulgaris and atopic dermatitis. There were two groups with 20 patients each. The first group was treated with salt water (15%) that contained synthetic Cead Seas salt called "Psorisal"; the patients in the second group had a bath in a 3% NaCl solution. After 4 weeks of daily treatment, we found that 80% of the patients in the group treated with "Psorisal" had significantly better results than the second group. The subjective feeling of being ill had decreased significantly in both groups by the end of the study. The only side effect we found was the occurrence of sunburn in few cases, but this occurred significantly less in the "Psorisal" group. Both groups generally accepted the balneophototherapy, so it can easily be employed on an outpatient basis.

Eingegangen am 21. September 1993 / Angenommen am 26. April 1994