Der Hautarzt

, Volume 63, Issue 2, pp 139–142

Erfolgreiche Therapie eines Morbus Darier mit Alitretinoin

Kasuistiken

DOI: 10.1007/s00105-011-2207-9

Cite this article as:
Barnstedt, S. Hautarzt (2012) 63: 139. doi:10.1007/s00105-011-2207-9

Zusammenfassung

Ein 18-jähriger männlicher Patient wurde wegen seines schwer ausgeprägten M. Darier mit Alitretinoin 30 mg/Tag bei flankierender Begleittherapie mit keratolytischen Externa über insgesamt 52 Wochen behandelt. Bereits 1 Woche nach Therapiebeginn waren erste Anzeichen eines Ansprechens der Therapie zu verzeichnen. Hautrötung, insbesondere an Kopf und Brustbereich, sowie Juckreiz ließen spontan nach. Ab der 4. Woche kam es zu einer kontinuierlichen deutlichen Reduktion von Schuppung, Rhagaden und Hyperkeratose. Bis auf wenige Restsymptome am Körperstamm war die Erkrankung nach 52 Wochen bei sehr guter Verträglichkeit fast vollständig abgeheilt.

Schlüsselwörter

Morbus DarierVerhornungsstörungTherapieAlitretinoinAcitretin

Successful treatment of Darier disease with oral alitretinoin

Abstract

A 18-year-old man with severe Darier disease was treated with alitretinoin 30 mg daily. In addition he used topical keratolytic agents. The duration of treatment was 52 weeks. First significant improvement was noted within one week after starting treatment. Itchiness and erythema, particularly on the head and in the chest area, decreased spontaneously after starting the treatment. From week 4 on a remarkable reduction in scaling, fissures and hyperkeratosis was observed. After 52 weeks the patient was clear of disease, except for residual symptoms on his chest. Treatment was well tolerated without any side effects.

Keywords

Darier diseaseKeratosisTherapyAlitretinoinAcitretin

Copyright information

© Springer-Verlag 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.HautarztpraxisIngelheimDeutschland