, Volume 58, Issue 12, pp 1012-1014
Date: 11 Nov 2007

Lupus vulgaris unter dem Bild eines Lupus tuberosus

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access
This is an excerpt from the content

Anamnese

Bei der 78-jährigen Patientin kam es vor 7 Jahren zum Auftreten eines münzgroßen, bräunlich-rötlichen Flecks an der rechten Wange, der lange konstant blieb. Seit 1 Jahr zeigte sich eine deutliche Wachstumstendenz. Die Patientin gab keine Beschwerden an. Eine Probebiopsie ergab zunächst den dermatohistologischen Befund einer Sarkoidose.

Befunde

Hautbefund

Über die gesamte rechte Wange unter Einbeziehung des rechten Ohrläppchens sich erstreckende, gut abgegrenzte livid-erythematöse, z. T. braunrote derbe Induration.

Untersuchungsbefunde

Das Routinelabor sowie ACE und Elektrophorese waren unauffällig. Die PCR und die bakteriologische Kultur waren positiv auf Mycobacterium tuberculosis. Im Tuberkulintest (Biocidetest-PPD) zeigte sich eine ausgeprägte hypererge Reaktion. Im Sputum ließen sich keine säurefesten Stäbchen nachweisen. Die Thoraxröntgenaufnahme war bis auf eine leichte streifige postentzündliche Einlagerung in den Oberfeldern unauffällig. In der Oberbauch- und Lymphknotenson ...