, Volume 55, Issue 10, pp 978-980

Eruptive Xanthome

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Bei einem 41-jährigen Patienten waren an Ellbogen, Oberarmen, Rücken und Gesäß plötzlich gelbliche Papeln und palmar in den Hautfalten gelbliche striäre Maculae aufgetreten. Die Laborbefunde zeigten eine kombinierte Hyperlipidämie Typ IIb nach Fredrickson. Der histologische Befund war vereinbar mit eruptiven Xanthomen. Es erfolgte die Einleitung einer medikamentösen Therapie mit HMG-Co-A-Reduktasehemmern sowie diätetischer Maßnahmen zur Senkung der Serumlipidspiegel. Erhöhte Serumlipidspiegel sind ursächlich für das Auftreten der eruptiven Xanthome, steigern aber vor allem das kardiovaskuläre Risikoprofil der betroffenen Patienten.

Abstract

A 41-year old male patient presented with yellowish papules on the elbows, upper arms, back and the buttocks, as well as yellow streaks in the palmar creases. Laboratory examination revealed Fredrickson type IIb hyperlipidemia. Histologic changes were consistent with eruptive xanthomas. Treatment was started with HMG-CoA reductase inhibitors and dietary measures were taken to lower serum levels of cholesterol and triglycerides. Hyperlipidemia is the cause of eruptive xanthomas and strongly increases the risk of cardiovascular diseases.