, Volume 71, Issue 6, pp 635-645

Endokrine Chirurgie und Evidenz-basierte Medizin

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Abstract.

Introduction: The aim of this literature review is to classify current knowledge on nine questions of current interest for endocrine surgery and their classification with regard to levels of evidenced-based medicine (EBM). Methods: The literature in Medline and EMBase was reviewed. Only retrospective or prospective comparative studies with statistical analysis were selected. Results: (See Table 8.) Conclusion: With respect to the current literature, only routine identification of the RLN and the minimally-invasive approach for adrenalectomy can be regarded as EBM. To answer the remaining questions prospective studies are needed.

Zusammenfassung.

Einleitung: Ziel dieser Übersichtsarbeit ist, für 9 aktuelle Fragen der Endokrinen Chirurgie einen kritischen Überblick über den Stand des heutigen Wissens zu vermitteln und eine Einordnung dieses Wissens in die Evidenz-basierte Medizin (EBM) zu versuchen. Methode: Literaturrecherche in den zwei Datenbanken Medline und EMBase. Ausgewählt für die EBM-Beurteilung wurden ausschließlich prospektive oder retrospektive Vergleichsstudien, in denen eine Analyse mit Vergleichskollektiv zu den genannten Fragestellungen unter Einschluß eines Vergleichskollektivs durchgeführt wurde. Ergebnis: (s. Tabelle 8.) Schlußfolgerung: Unter Berücksichtigung der vorliegenden Publikationen ist nur die intraoperative N. recurrens Identifikation und der minimalinvasive Zugang zur Adrenalektomie als ausreichend evaluierte EBM einzustufen. Für die Beantwortung der anderen Fragen sind prospektive Studien notwendig, um eine EBM Beurteilung vornehmen zu können.