Der Chirurg

, Volume 80, Issue 11, pp 1069–1084

Chirurgie der Schilddrüsenkarzinome

CME Weiterbildung · Zertifizierte Fortbildung

DOI: 10.1007/s00104-009-1769-x

Cite this article as:
Dralle, H., Lorenz, K. & Machens, A. Chirurg (2009) 80: 1069. doi:10.1007/s00104-009-1769-x

Zusammenfassung

Die 5 Haupttypen des Schilddrüsenkarzinoms (papillär [PTC], follikulär [FTC], wenig differenziert [PDTC], undifferenziert [UTC], medullär [MTC]) unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Morphologie, Pathogenese, Genetik und Pathophysiologie (Jodmetabolismus, Thyreoglobulin- bzw. Kalzitoninproduktion), sondern vor allem hinsichtlich ihrer Tumorbiologie, Metastasierung (dominant-lymphogen bzw. lokal-invasiv und hämatogen) und Prognose. Die Kenntnis dieser Charakteristika ist Grundlage des operativen Konzepts der ein- bzw. zweizeitigen Thyreoidektomie und deren Ausnahmen sowie des Konzepts der lokoregionären Lymphknotendissektion. Der Lymphknotenchirurgie kommt bei den dominant-lymphogen metastasierenden Schilddrüsenkarzinomen (PTC, MTC) nicht nur wegen der beträchtlichen Rezidivrate, sondern vor allem wegen der potenziell kurativen Zielsetzung im Gegensatz zu vielen anderen viszeralen Organtumoren eine eigenständige Bedeutung zu. Differenzierte Schilddrüsenkarzinome können auch bei Infiltration des zervikalen Aerodigestivtraktes noch eine gute Prognose haben, sodass Resektionen unter Beachtung der besonderen operationstechnischen Bedingungen vertretbar sind.

Schlüsselwörter

SchilddrüsenkarzinomThyreoidektomieLymphknotendissektionTrachearesektion

Surgery of thyroid carcinoma

Abstract

The 5 main types of thyroid cancer (papillary, PTC, follicular, FTC, poorly differentiated, PDTC undifferentiated, UTC, medullary, MTC) not only differ regarding morphology, pathogenesis, genetics,and pathophysiology (iodine metabolism, thyroglobulin and calcitonin production), but also concerning tumor biology, metastatic behavior (lymphogenous, locally invasive and hematogenous routes) and prognosis. Knowledge of these features is the basis of the surgical concept of one or two-stage thyroidectomy, the exceptions and the concept of locoregional lymph node dissection. Lymph node surgery plays an important role in those cancers exhibiting mainly lymph node metastases (PTC, MTC) not only due to frequent recurrences but also due to its potential curative intent. Differentiated carcinomas may have an acceptable prognosis despite local invasion of the cervical aerodigestive system, thus resections are justified when technical prerequisites are given.

Keywords

Thyroid cancerThyroidectomyLymph node dissectionTrachea resection

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Direktor der Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Halle (Saale)Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalleDeutschland