Die Ständige Impfkommission und ihr neues methodisches Vorgehen