Date: 27 Jan 2011

Zur Qualität von Qualitätsindikatoren

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Qualität in der Gesundheitsversorgung kann nicht direkt beobachtet und gemessen werden. Ihre Abbildung erfolgt mittels Qualitätsindikatoren als messbare Größen. In Abhängigkeit von der verfolgten Zielsetzung, dem Kontext und den beteiligten Adressaten werden unterschiedliche Qualitätsindikatoren benötigt. Die methodische Güte der Indikatoren muss selbst einer kritischen Bewertung unterzogen werden. Qualitätsanforderungen an Indikatoren sind verschiedentlich publiziert und lassen sich entlang der Schritte ihres Entwicklungsprozesses beschreiben. Als grundlegende Bewertungskriterien werden die Relevanz, die Wissenschaftlichkeit, die Nutzbarkeit und die Machbarkeit berichtet. Mit dem QUALIFY-Instrument liegt ein durchgängig standardisiertes Bewertungsverfahren vor, das als gegenwärtig beste verfügbare Praxis angesehen werden kann. Die Messung der Versorgungsqualität mittels Indikatoren ist kein Selbstzweck. Inwieweit diese verbessernd auf die Versorgung wirken, ist in Evaluationsstudien zu untersuchen.

Abstract

Quality in healthcare is not directly observable and measurable. Quality indicators serve as a tool for operationalizing quality of care. Different quality measures are required depending on the purpose, context, and audience concerned. The methodological quality of the indicators themselves has to be critically assessed. Various quality requirements for indicators have been published and can be described based on the steps of the developmental process. Importance, scientific acceptability, usability, and feasibility are reported as basic criteria for assessment. The QUALIFY instrument offers a standardized approach for assessing quality indicators and reflects best current practice. Measuring quality through indicators is no end in itself. The effect of measurement on motivating quality improvement must be evaluated in future studies.