Akupunktur

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Akupunktur gehört in Deutschland zu den am häufigsten in Anspruch genommenen komplementärmedizinischen Therapieverfahren. Seit 2000 wurden 3 große Projekte (Modellvorhaben nach SGB V) durchgeführt mit dem Ziel, Wirksamkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der Akupunktur bei Patienten mit chronischen Kopfschmerzen, LWS-Schmerzen und Arthroseschmerzen zu untersuchen. Es zeigte sich eine Überlegenheit der Akupunktur gegenüber konventioneller Standardtherapie, einer Behandlung ohne Akupunktur und gegenüber einer Wartelistengruppe. Eine Überlegenheit der Akupunktur gegenüber einer Sham-Akupunktur fand sich nur bei Gonarthrose, während bei anderen Indikationen beide Akupunkturformen ähnlich erfolgreich waren. Inwieweit Akupunktur primär über spezifische oder unspezifische Mechanismen wirkt, scheint somit diagnoseabhängig und sollte weiter untersucht werden.

Abstract

In Germany, acupuncture is one of the most frequently used complementary and alternative therapies. In the year 2000, we initiated three large projects in co-operation with statutory health insurance companies to assess the effectiveness, safety and costs of acupuncture in patients with chronic headache, low back pain and pain due to osteoarthritis. Our findings showed that acupuncture was more effective than conventional standard treatment, treatment without acupuncture or a waiting list control. A significant difference between acupuncture and sham acupuncture was only seen for arthritis of the knee; for the other diagnoses, both forms of acupuncture showed similar effects. Whether the effects of acupuncture are due primarily to specific or unspecific mechanisms appears to depend on the diagnosis and should be investigated in further studies.