Date: 20 Jul 2006

Mind-Body Medicine als Bestandteil der Integrativen Medizin

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Mind-Body-Medicine (MBM) wird als ein ganzheitlicher Ansatz vorgestellt, dessen Entwicklung von der physiologischen und psychologischen Stressforschung, von der Psychoneuro(endokrino)immunologie sowie von Antonovskys salutogenetischem Paradigma beeinflusst wurde und wird. Das der MBM zugrunde liegende Menschenbild versucht, sowohl körperliche und psychische als auch soziale und spirituelle Aspekte des Menschseins zu berücksichtigen. Die sich in Deutschland etablierende integrative Medizin stellt eine Synthese aus konventionell bewährter Medizin, MBM sowie europäischer und außereuropäischer Naturheilkunde dar. Der Artikel zeichnet historische Entwicklungen nach, gibt eine kurze Übersicht über Wirkungsevidenzen und stellt deutschsprachige klinische Zentren der MBM vor. An der Klinik und dem Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung an der Universität Duisburg-Essen wurde die MBM schwerpunktmäßig in das Konzept der Integrativen Medizin eingefügt und wird aktuell wissenschaftlich evaluiert. Vor dem Hintergrund der steigenden Kosten im Gesundheitssystem bietet die MBM Entwicklungspotenzial für die lebensstilorientierte Kuration und Prävention.

Abstract

Mind-body medicine (MBM) as a holistic approach to health and healing has been shaped by research into stress physiology and stress psychology, by psychoneuro(endocrino)immunology and by Antonovsky‘s salutogenetic paradigm. MBM seeks to acknowledge physical, psychological as well as social and spiritual aspects of human beings. MBM constitutes one of the traditions, which the emerging field of integrative medicine in Germany draws upon, others being mainstream medicine, traditional European naturopathy and non-European methods like traditional Chinese medicine. The article outlines historical aspects of MBM, gives a brief review of research evidence, and introduces clinical MBM institutes in Germany. Especially the Clinic and Chair of Complementary and Integrative Medicine, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Foundation at the University Duisburg-Essen has been integrating MBM into the concept of integrative medicine. Considering that a growing number of health issues arises due to maladaptive lifestyles, MBM is being identified as a development that supports a shift from increasingly expensive treatments to more cost-effective preventive approaches.