, Volume 56, Issue 7, pp 642-655
Date: 15 Jul 2007

Ultraschallgezielte Anästhesie peripherer Nerven

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die ultraschallgezielte Anästhesie peripherer Nerven stellt eine neue Herausforderung für den Anästhesisten dar. Bedingt durch eine starke Verbesserung im Bereich hochfrequenter Ultraschalltechnologie und einer gleichzeitig höheren Mobilität der verfügbaren Geräte hat sich die Zahl der Anwender in den letzten 10 Jahren vervielfacht. Während Fragen zu einzelnen Blockadetechniken in vielen Publikationen ausführlich erläutert wurden, blieben viele Fragen zum praktischen Vorgehen bei ultraschallunterstützten Techniken weitgehend unbeantwortet. Zur Erhöhung der Patientensicherheit ist es zwingend notwendig, Basiskenntnisse über Ultraschalltechnik und Abbildungscharakteristika, die konkrete Vorgehensweise bei Blockaden und das sterile Arbeiten zu erlangen. Darüber hinaus sind ökonomische Fragen und die Umsetzung eines standardisierten Ausbildungsprogramms von großer Bedeutung.

Abstract

Ultrasound-guided anaesthesia of peripheral nerves is a new challenge for anaesthesiologists. The number of ultrasound users in this field has increased over the last 10 years because of improved high frequency ultrasound technology and increased mobility of machines. There have been many publications on blocking procedures but many questions still remain unanswered on the practical aspects of ultrasound-guided techniques. Basic knowledge in ultrasound technology and image characteristics and a defined approach to blocking procedures to ensure sterile working conditions are necessary to guarantee optimal safety of patients. Furthermore economic questions and the implementation of a standardised education program are very important.