, Volume 107, Issue 6, pp 448-453
Date: 11 Aug 2012

Thyreotoxische Krise

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die thyreotoxische Krise ist eine komplikative, lebensbedrohliche Verlaufsform einer Thyreotoxikose. Die Ursachen des Krankheitsbilds sind multifaktoriell; erhöhte Schilddrüsenhormonspiegel stellen nur eine Teilkomponente dar. In aller Regel wird der Übergang zur thyreotoxischen Krise durch nichtthyreoidale Auslöser vermittelt. Das seltene Krankheitsbild hat eine Inzidenz zwischen 0,8 und 1,4 Fällen pro 100.000 Einwohner. Die Diagnose wird in erster Linie klinisch gestellt. Die multimodale Therapie zielt auf eine Unterbrechung des Circulus vitiosus aus erhöhten freien T3- oder T4-Spiegeln und deren Wirkungen an den Zielorganen ab. Durch rechtzeitige Diagnostik und Therapie kann die Letalität auf unter 35% gesenkt werden.

Abstract

Thyroid storm is a complicated, life-threatening form of thyrotoxicosis. The causes are multifactorial and elevated iodothyronine levels are only one of many components. Usually, the transition from thyrotoxicosis to thyroid storm is ignited by non-thyroidal triggers. This is a rare condition observed with an incidence between 0.8 and 1.4 cases per 100,000 inhabitants. Diagnosis relies primarily on clinical criteria. Multimodal therapy aims at disrupting positive feedback loops between elevated levels of free T3 or T4 and their effects on target tissues and organs. Timely diagnosis and therapy help to reduce mortality to below 35%.