, Volume 95, Issue 11, pp 638-641

Diarrhö als Erstmanifestation eines medullären Schilddrüsenkarzinoms

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Hintergrund: Bei der Differentialdiagnose einer Diarrhö ist eine Vielzahl von Ursachen zu bedenken. In sehr seltenen Fällen kann eine Diarrhö Erstsymptom eines medullären Schilddrüsenkarzinoms sein.

Fallbericht: Ein 28-jähriger Patient kam wegen persistierender Durchfälle zur Aufnahme. Computertomographisch zeigten sich multiple hepatische und pulmonale Metastasen. Als Ursache fand sich ein medulläres Schilddrüsenkarzinom. Die Serumcalcitoninwerte waren massiv erhöht, später ebenso das karzinoembryonale Antigen (CEA). Therapeutisch kamen Sandostatin®, eine Radioimmuntherapie (131J-Anti-CEA-Ak) und Adriamycin zum Einsatz. Der Patient verstarb 24 Monate nach Auftreten der ersten Symptome.

Schlußfolgerung: Bei einer persistierenden Durchfallsymptomatik muß differentialdiagnostisch auch an medulläres Schilddrüsenkarzinom gedacht und eine Calcitoninbestimmung veranlaßt werden. Dabei können in der Initialphase typische Symptome, wie eine Struma nodosa, Halslymphknotenschwellungen oder eine CEA-Erhöhung, fehlen.

Abstract

Background: With the differential diagnosis of a diarrhea a lot of causes has to be considered. In very rare cases diarrhea can be the first symptom of a medullary thyroid carcinoma (MTC).

Case Report: A 28-year-old patient came to the admission department because of persisting diarrhea.A computerized tomography revealed multiple hepatic and pulmonary metastases. A medullary thyreoid carcinoma was found as the cause of it. The serum calcitonin values were highly increased, later the carcinoembryonal antigen (CEA), too. Sandostatin®, a radioimmune therapy (131J-anti-CEA antibody) and adriamycin were therapeutically applied. The patient died 24 months after the occurrence of the first symptoms.

Conclusion: In case of persisting diarrhea the differential diagnosis of a medullary thyroid carcinoma must be taken into consideration and a calcitonin determination has to be arranged. Yet, typical symptoms like struma nodosa, swollen neck lymph nodes or a CEA increase can still be missing in the initial phase.

Eingang des Manuskripts: 9.6.1999. Annahme des überarbeiteten Manuskripts: 14.10.1999.