, Volume 116, Issue 9-10, pp 318-321

Cystic fibrosis and lung transplantation — Determination of the survival benefit

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Einleitung

Zystische Fibrose (CF) ist eine anerkannte Indikation zur Lungentransplantation, jedoch ist der optimale Zeitpunkt für die Transplantation noch diskutabel. Liou et al. haben einen Score beschrieben, mit dem die 5-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit für CF Patienten errechnet werden kann. Er schlussfolgerte, dass nur Patienten mit einer errechneten 5-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit <30% einen Überlebensvorteil durch die Lungentransplantation haben. Jene zwischen 30% und 50% haben identische Überlebensraten und jene >50% haben schlechtere Überlebensraten mit Transplantation. Ziel dieser Studie ist es, die Gültigkeit und Anwendbarkeit dieses Models zu evaluieren.

Methodik

Es wurden die Daten von CF Patienten, welche von Jänner 1995 bis Juli 2001 transplantiert wurden, retrospektiv analysiert. Der Score nach Liou wurde anhand von Daten, welche vor der Transplantation erhoben wurden, errechnet. Die Patienten wurden anhand der errechneten 5 Jahresüberlebenswahrscheinlichkeit eingeteilt (Gruppe 1: <30%, Gruppe 2: 30–50%, Gruppen 3–5: >50%). Die Überlebensraten wurden für alle Gruppen ermittelt und mit der errechneten Überlebenswahrscheinlichkeit verglichen.

Ergebnisse

Während des Beobachtungszeitraumes wurden 27 CF Patienten lungentransplantiert. 3 Patienten mussten aufgrund inkompletter Daten aus der Analyse ausgeschlossen werden. 15 Patienten fielen in Gruppe 1 und 9 Patienten in Gruppe 2. Kein Patient fiel in die Gruppen 3–5. In Gruppe 1 waren 9 weibliche und 6 männliche Patienten mit einem Durchschnittsalter von 22,1±4,9 Jahren. Durchschnittliche Überlebenszeit waren 918±787 Tage. 1-, 3- und 5-Jahres-Überlebensrate war 66,6%. 3 männliche und 6 weibliche Patienten fielen in Gruppe 2, Altersdurchschnitt waren 26,2±12,2 Jahre. Durchschnittliche Überlebenszeit in dieser Gruppe waren 701±617 Tage. 1-, 3- und 5-Jahres-Überlebensrate war 66,6%.

Schlussfolgerungen

Im Beobachtungszeitraum wurden nur Patienten mit einer errechneten 5-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit <50% lungentransplantiert. Sowohl Patienten der Gruppe 1 als auch Gruppe 2 hatten eine 5-Jahres-Überlebensrate von 66,6%. Unserer Erfahrung nach haben demnach sowohl Patienten mit einer 5-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit <30% als auch jene <50% einen klaren Überlebensvorteil durch die Lungentransplantation.

Summary

Introduction

Cystic fibrosis is a well acknowledged indication for lung transplantation; however, the optimal timing for transplantation remains debatable. Liou et al. described a score for calculating 5-year probability of survival for patients with cystic fibrosis and concluded that only patients with a probability of survival <30% gained a survival benefit from transplantation; those between 30% and 50% had equivocal survival effects from transplantation and those >50% suffered negative effects. The aim of the present study was to determine the validity and applicability of this model.

Methods

Data from patients with cystic fibrosis transplanted between January 1995 and July 2001 were retrospectively reviewed. Survival score according to Liou was calculated from data collected before transplantation. Patients were classified according to 5-year probability of survival (group 1: <30%, group 2: 30%–50%, groups 3–5: >50%). Actuarial survival rates were calculated separately for each group and compared with the predicted probability of survival.

Results

During the observation period 27 patients were transplanted for cystic fibrosis. Three patients had to be excluded from further analysis because of incomplete pretransplant data. Fifteen patients were classified as group 1 and nine patients as group 2. No patients were eligible for groups 3 to 5. There were nine female patients and six males in group 1, mean age 22.1±4.9 years. Mean survival time was 918±787 days; 1-, 3- and 5-year survival rates were 66.6%. Three male patients and six females were classified as group 2, mean age 26.2±12.2 years. Mean survival time for this group was 701±617 days, and 1-, 3- and 5-year survival rates were 66.6%.

Conclusion

We found that only patients with a 5-year probability of survival <50% had been transplanted. For patients in groups 1 and 2 we report identical 5-year survival rates of 66.6%. According to our experience, cystic fibrosis patients with a 5-year probability of survival <30% and also those between 30% and 50% gain a clear survival benefit from bilateral lung transplantation.