, Volume 43, Issue 3, pp 328-372

The medlar (Mespilus germanica, Rosaceae) from antiquity to obscurity

Rent the article at a discount

Rent now

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Abstract

Geographical origin, naturalization, range in cultivation, bletting, uses, chemical constituents, etymology, morphology, relationships, hybridization, varieties, and life history of the medlar (Mespilus germanica, Rosaceae), a Eurasian fruit tree, are reviewed. Included are a proximate analysis of the fruit and an anatomical description of the wood. A selected chronology traces the plant’s history to 1753. An appendix covers culture.

Zusammenfassung

Die Mispel (Mespilus germanica,Rosaceae) vom Altertum bis in die Dunkelnde Gegenwart. Besprochen sind der geographische Ursprung, die Naturalisierung, die Verbreitung im Anbau, das Teigigwerden, die Benutzungen, die chemischen Bestandteile, die Etymologie, die Morphologie, die Verwandtschaften, die Kreuzung, die Varietäten, und die Lebensgeschichte der Mispel (Mespilus germanica, Rosaceae), ein eurasiatischer Obstbaum. Eingeschlossen sind eine proximate Analyse des Fruchtes und eine anatomische Beschreibung des Holzes. Eine auserlesene Chronologie verfolgt die Geschichte der Pflanze bis 1753. Ein Anhang fasst die Kultivierung zusammen.