Deutsche Hydrografische Zeitschrift

, Volume 49, Issue 2, pp 165–183

Interaction between Baltic Sea and North Sea

  • Bo Gustafsson
Interaction with the Baltic Sea

DOI: 10.1007/BF02764031

Cite this article as:
Gustafsson, B. Deutsche Hydrographische Zeitschrift (1997) 49: 165. doi:10.1007/BF02764031

Summary

The water exchange between the Baltic Sea and the North Sea involves many processes, some more investigated and understood than others. However, the processes that are of major importance are quite well known. The aim of the present paper is to review current knowledge about the water exchange. It is known that freshwater input to the Baltic Sea and the strength of the oscillating flows across the sills of the Danish Straits both have a large impact on the salinity of the Baltic Sea. This is demonstrated using a simple analytical model. The dynamics of the outflow from the Skagerrak by the Norwegian Coastal Current are discussed in some detail. Especially the importance of wind forced currents on the magnitude of the outflow is demonstrated.

Wechselwirkungen zwischen Ostsee und Nordsee

Zusammenfassung

Der Wasseraustausch zwischen Ostsee und Nordsee enthÄlt viele Prozesse, von denen einige mehr erforscht und verstanden sind als andere. Jedoch können Prozesse von gro\er Bedeutung als bekannt vorausgesetzt werden. Das Anliegen dieser Arbeit ist es, einen überblick über den gegenwÄrtigen Wissensstand über den Wasseraustausch zu geben. Es ist bekannt, da\ der Sü\wassereintrag in die Ostsee und die IntensitÄt wechselnder Strömungen über die Schwellen in den dÄnischen GewÄssern einen gro\en Einflu\ auf den Salzgehalt der Ostsee haben. Dieses wird mit Hilfe eines einfachen analytischen Modells gezeigt. Die Dynamik des Ausstroms vom Skagerak mit dem norwegischen Küstenstrom wird im Detail erörtert. Insbesondere wird die Beduetung der winderzeugten Strömungen für die StÄrke des Ausstroms gezeigt.

Copyright information

© Springer-Verlag 1997

Authors and Affiliations

  • Bo Gustafsson
    • 1
  1. 1.Department of Oceanography, Earth Sciences CenterGöteborg UniversityGöteborg