Computing

, Volume 30, Issue 1, pp 19–33

st-Ordering the vertices of biconnected graphs

  • J. Ebert
Article

DOI: 10.1007/BF02253293

Cite this article as:
Ebert, J. Computing (1983) 30: 19. doi:10.1007/BF02253293

Abstract

Given a biconnected graphG and two distinct verticess andt, the vertices ofG are sorted in such a way, thats is first,t is last, and every other vertex is somewhere between two of its neighbours. An algorithm is given which consists of a simple depth-first search starting froms followed by some additional postprocessing. The latter uses only 0(n) time and space.

st-Anordnung der Knoten zweifach zusammenhängender Graphen

Zusammenfassung

IstG ein zweifach zusammenhängender Graph mit zwei verschiedenen Knotens undt, so wird seine Knotenmenge derart zwischens undt angeordnet, daß jeder weitere Knoten zwischen zweien seiner Nachbarn liegt. Es wird ein Algorithmus angegeben, der aus einer einfachen Tiefensuche abs mit einer zusätzlichen Nachbearbeitung besteht, die nur einen Zeit- und Speicheraufwand der Ordnung 0(n) erfordert.

Copyright information

© Springer-Verlag 1983

Authors and Affiliations

  • J. Ebert
    • 1
  1. 1.Seminar für InformatikEWH KoblenzKoblenzFederal Republic of Germany