Experientia

, Volume 20, Issue 1, pp 26–26

Avian oogenesis and yolk deposition

  • C. R. Grau
  • B. W. Wilson
Kurze Mitteilungen

DOI: 10.1007/BF02146023

Cite this article as:
Grau, C.R. & Wilson, B.W. Experientia (1964) 20: 26. doi:10.1007/BF02146023

Zusammenfassung

Es wird die Auffassung vertreten, dass bei Vögeln die grosse Masse des Eidotters extrazellulär ist. Dieser wird durch selektive Absorption von Blutplasma abgelagert, welches zwischen den Follikelzellen in die Follikelhöhlung eindringt. Wasser, Natrium and andere gelöste Stoffe werden wieder ins Blut abgegeben, und der kaliumreiche Eidotter bleibt zurück. Das Cytoplasma der Eizelle geht funktionell im Eidotter auf und spielt bei der Ablagerung des Dotters nur eine passive Rolle.

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • C. R. Grau
    • 1
  • B. W. Wilson
    • 1
  1. 1.Department of Poultry HusbandryUniversity of CaliforniaDavisUSA