Experientia

, Volume 26, Issue 6, pp 615–615

Effect of arterial oxygen tension on cerebral blood flow at different levels of arterial PCO2

Authors

  • H. Flohr
    • Physiologisches Institut der Universität Bonn
    • Neurochirurgische Klinik der Universität Mainz
  • W. Pöll
    • Physiologisches Institut der Universität Bonn
    • Neurochirurgische Klinik der Universität Mainz
  • M. Brock
    • Physiologisches Institut der Universität Bonn
    • Neurochirurgische Klinik der Universität Mainz
Specialia Physiologica

DOI: 10.1007/BF01898720

Cite this article as:
Flohr, H., Pöll, W. & Brock, M. Experientia (1970) 26: 615. doi:10.1007/BF01898720
  • 13 Views

Zusammenfassung

Die Wirkung des arteriellen O2-Partialdruckes auf die Durchblutung des Grosshirns, Kleinhirns und Hirnstammes bei normalen und erhöhten CO2-Partialdrucken im arteriellen Blut wird an der anaesthesierten Katze untersucht. Die Wirkung des PaO2 ist von der Höhe des PaCO2 abhängig.

Download to read the full article text

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1970