Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere

, Volume 232, Issue 1, pp 743–748

Über kreislaufregulatorische Vorgänge an den großen Arterien bei der Muskelarbeit

  • A. Schretzenmayr
Article

DOI: 10.1007/BF01754829

Cite this article as:
Schretzenmayr, A. Pflüger, Arch. (1933) 232: 743. doi:10.1007/BF01754829

Zusammenfassung

Die vorliegenden Untersuchungen erbringen den Nachweis für das Auftreten eines peripher-nervösen Mechanismus bei der Kreislauf regulation im tätigen Muskel: Während und nach der Muskeltätigkeit erweitern sich mit der Peripherie die stromaufwärts gelegenen Abschnitte der Arteria femoralis. Ausschaltversuche ergaben, daß der Dilatations reiz von der Peripherie, wahrscheinlich ausgelöst durch die bei der Muskel tätigkeit gebildeten Stoffwechselprodukte, auf einem peripher-nervösen Reizleitungssystem den stromaufwärtsgelegenen Arterienabschnitten übermittelt werden muß. Die Bedeutung dieses Vorganges für die Dynamik der Kreislaufregulation bei der Muskeltätigkeit besteht in einem Synergismus zu der Erweiterung der Peripherie.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1933

Authors and Affiliations

  • A. Schretzenmayr
    • 1
  1. 1.Medizinischen Universitäts-Poliklinik der Universität RostockBundesrepublik Deutschland