Journal für Ornithologie

, Volume 137, Issue 3, pp 357–358

On the identity ofCeryle rudis syriaca

  • Max Kasparek
Kurze Mitteilungen

DOI: 10.1007/BF01651075

Cite this article as:
Kasparek, M. J Ornithol (1996) 137: 357. doi:10.1007/BF01651075

Abstract

Ceryle rudis syriaca Roselaar, 1995 was separated from nominaterudis only by its longer wings. As variations in the wing length ofCeryle rudis follow Bergmann's rule, it is suggested thatsyriaca is not recognised as a separate named taxon.

Zusammenfassung

Die Trennung vonCeryle rudis syriacaRoselaar, 1996 als eigene Subspezies basiert ausschließlich auf der etwas größeren Flügellänge. Da gezeigt werden konnte, daß die Flügellänge des Graufischers derBergmannschen Regel folgt, wird vorgeschlagen,syriaca wieder zu eliminieren.

Copyright information

© Verlag der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft 1996

Authors and Affiliations

  • Max Kasparek
    • 1
  1. 1.HeidelbergGermany

Personalised recommendations