Helgoländer wissenschaftliche Meeresuntersuchungen

, Volume 17, Issue 1, pp 370–374

The effects of oil pollution on populations of marine and coastal birds

  • Friedrich Goethe
Biological And Hydrographical Consequences Of Pollution

DOI: 10.1007/BF01611237

Cite this article as:
Goethe, F. Helgolander Wiss. Meeresunters (1968) 17: 370. doi:10.1007/BF01611237

Summary

1. Oil pollution of the sea, especially damage of oil tankers, may cause severe effects on populations of sea and coastal birds, especially as far as bird aggregations in winter quarters or breeding places are concerned.

2. Examples of oil pollution effects on birds are given and the most severely affected species of European waters quoted.

Die Wirkungen der Ölverschmutzung auf Populationen von Meeres- und Küstenvögeln

Kurzfassung

Mit zunehmender Ölverschmutzung des Meeres als Folge wachsenden Öltransportes mit Schiffen wuchsen die Gefahren für Vögel des marinen Pelagials und noch mehr des Litorals. Die durch die Verschmutzung mit Öl fast durchweg moribund gewordenen und unter verschiedenen Symptomen eingegangenen Vögel umfassen in Nord- und Ostsee über 20 Arten und können bei einer einzigen Katastrophe über 500 000 Individuen ausmachen. Da nicht selten ganze Populationen von See- und Wasservogelarten außerhalb von Brutraum und Brutzeit auf relativ kleinem Raum zusammenkommen, besteht die Gefahr einer hochgradigen Dezimierung oder gar Bestandsauslöschung.

Download to read the full article text

Copyright information

© Biologischen Anstalt Helgoland 1968

Authors and Affiliations

  • Friedrich Goethe
    • 1
  1. 1.Institut für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland“Wilhelmshaven