Zeitschrift für angewandte Mathematik und Physik ZAMP

, Volume 9, Issue 1, pp 80–84

The flow of a non-Newtonian liquid near a stagnation point

  • Abinash Chandra Srivastava
Brief Reports

DOI: 10.1007/BF01596862

Cite this article as:
Srivastava, A.C. Journal of Applied Mathematics and Physics (ZAMP) (1958) 9: 80. doi:10.1007/BF01596862

Zusammenfassung

Die Bewegungsgleichungen für die Strömung einer nicht-Newtonschen Flüssigkeit nahe einem Staupunkt sind integriert worden nach der Kármán-Pohlhausen-Methode. Es ist gefunden worden, dass der Effekt der Querviskosität von einem dimensionslosen ParameterKca/u abhängt. Die Grenzschichtdicke nimmt ab vonK=0 zuK=0,15 und wächst dann mitK, Die Wand-Scherbeanspruchung nimmt ab mit zunehmendemK, während die Normalkraft an der Wand unabhängig ist von Viskosität und Querviskosität.

Copyright information

© Birkhäuser-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • Abinash Chandra Srivastava
    • 1
  1. 1.Mathematics DepartmentIndian Institute of TechnologyKharagpurIndia