Zeitschrift für Physik A Hadrons and nuclei

, Volume 41, Issue 1, pp 24–26

Die wellenmechanische Interpretation der Boltzmannschen Statistik neben der der neueren Statistiken

Authors

  • P. Ehrenfest
    • Institut voor theoretische Natuurkunde
  • G. E. Uhlenbeck
    • Institut voor theoretische Natuurkunde
Article

DOI: 10.1007/BF01454759

Cite this article as:
Ehrenfest, P. & Uhlenbeck, G.E. Z. Physik (1927) 41: 24. doi:10.1007/BF01454759
  • 33 Views

Zusammenfassung

Die Wellenmechanik gestattet die Boltzmann-Plancksche Statistik genau ebensogut zu interpretieren, wie die Bose-Einsteinsche oder die Pauli-Fermi-Diracsche. Nur erst, wenn es feststünde, daß an die wellenmechanischen Lösungen in der Tat bestimmte Symmetrieforderungen zu stellen sind, käme die Boltzmannsche Zählweise in Gefahr.

Download to read the full article text

Copyright information

© Springer-Verlag 1927